Arosea Luxushotel in Südtirol

Arosea Aussenansicht

Zoggler Stausee im Ultental

Suite mit Terrasse und Aussensauna

Himmelbett Zimmer Zirmbaum

Sonnenaufgang über den Südtiroler Alpen

Der Schriftsteller Thomas Mann hat es schon früh geahnt: „Reisen ist das einzig Taugliche gegen die Beschleunigung der Zeit.“ Dem Stress entfliehen und eintauchen in eine andere Welt – 30 Autominuten von Meran entfernt. Das AROSEA (= around the lake) Life Balance Hotel in St. Walburg im Ultental liegt umgeben von den Südtiroler Alpen, dichten Wäldern, saftigen Wiesen, romantischen Almen und glasklaren Seen. In dem 4-Sterne-Superior-Domizil mit einer 5000 Quadratmeter großen alpinen Gartenanlage, Bio-Schwimmteich, Spa und Restaurant finden Gäste
das, was sich schon im Namen des Hauses versteckt: Ausgewogenheit, Harmonie, Ruhe. Ein alpines Designhotel, ökologisch und nachhaltig in vollkommener Übereinstimmung und Balance mit der Umgebung gebaut „Wer zu uns kommt, soll die Hektik des Alltags hinter sich lassen können und sich wieder spüren“, sagt Inhaberin Anne Stauder.

Entschleunigen und Energie tanken im Einklang mit der Natur. Green Living in wohltuender Atmosphäre – dieser Anspruch wird bis ins Detail erfüllt. Puristische Architektur, klare Formen, dezentes Design und eine wettergegerbte Fassade, die mit der Landschaft im Hintergrund verschmilzt, prägen das äußere Erscheinungsbild des Hauses. Die verwendeten Materialien aus der Region sind naturbelassen und gesundheitsfördernd. Schiefergestein schützt vor schädlicher Strahlung und stärkt den Organismus. Zirbenholz verlangsamt den Herzschlag, sorgt so für erholsamen Schlaf und mehr Vitalität. Schafwolle regt die Durchblutung an, wirkt harmonisierend, schmerzlindernd, entzündungshemmend und reinigend. „Unser Anliegen war es, Tradition und modernen Zeitgeist zu verbinden, unser ‚Alpin Regional’-Konzept in allen Bereichen des Hauses stringent zu leben “, so Anne Stauder. „Ein Ambiente zu schaffen, in dem der Fokus auf Entspannung, Regeneration und Nachhaltigkeit liegt.“

Edles Interieur, exquisite Küche, ausgewählte Treatments und erstklassiger Service inklusive. Eine Qualitätsstrategie, die auch in der Branche Anerkennung erfuhr. Das AROSEA darf sich zu den 31 besten Wellness-Hotels Südtirols zählen, die in der Gruppe „Belvita Alpine Wellness-Hotels“ vereint sind. Zudem wurde das Haus beim „European Health & Spa Award 2009“ und vom Journal „Der Feinschmecker“ ausgezeichnet, belegte beim „Italian Spa Award 2010“ in der Kategorie „ECO-SPA“ den 2. Platz und wurde im Rahmen der diesjährigen ITB mit dem prestigeträchtigen „Senses Wellness Award 2011“ in der Kategorie GREEN für sein visionäres, wegweisend-nachhaltiges „Alpin-Regional“-Konzept ausgezeichnet.

Teilen: